Schlaf im Rhythmus

Schlaf im Rhythmus – Körper und Seele im Einklang

#ausgeschlafen #Rhythmus #Kinder #Schlafphasen #Traumphasen

Als meine Kinder klein waren, hat mich immer fasziniert, dass sie aus dem Stand heraus im Tiefschlaf versinken konnten. Die Beine hoch abgestreckt, auf die Seite oder nach hinten gekippt – und das manchmal aus vollem Spiel heraus, während es abends oftmals nicht so leicht war, die Quirle ins Bett zu bekommen.

Lagen sie aber und klapperten mit den Lidern, wenn ich ihnen Lieder vorsang, dann konnte ich recht deutlich die einzelnen Schlafphasen in den Mimiken ablesen und wusste bald, welche Anzeichen das Aufwachen ankündigten.

Und manchmal konnte ich mich nicht satt sehen an meinen friedlich schlafenden und träumenden Kindern. So wie bei den Kindern beobachtet, folgt jeder diesem Rhythmus, diesen Abschnitten: Einschlafen, leichter Schlaf, mittlerer Schlaf, tiefer Schlaf, Traumphase, leichter Schlaf, tiefer Schlaf usw…

Diese Schlafphasen sind unterschiedlich lang und wiederholen sich mehrmals.

später  mehr …